marodrom
Django le film / News
16.05.2018 - 23:33





Inhaltsangabe & Details
FSK ab 12 freigegeben
Im Frankreich des Jahres 1943 ist Django Reinhardt (Reda Kateb) einer der beliebtesten Entertainer und Musiker, jeden Abend spielt er vor ausverkauftem Haus. Mit seinem lebhaften Gypsy-Swing ist der Jazzgitarrist so erfolgreich, dass sich selbst die deutschen Besatzer davon anstecken lassen, die Angehörige der Sinti wie ihn sonst gnadenlos verfolgen und ermorden. Django jedoch kann sich vorerst in Sicherheit wiegen – bis er sich weigert, in Deutschland auf Tournee zu gehen, wie es die Nazis von ihm verlangen. So ist er gezwungen, aus Paris zu fliehen, wobei ihm seine Geliebte Louise (Cécile De France) hilft. Gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Naguine (Bea Palya) und seiner Mutter Negros (Bimbam Merstein) flüchtet er an die Schweizer Grenze, wo er auf weitere Mitglieder seiner Familie trifft. Gemeinsam planen sie, über den Genfer See in die Schweiz zu gelangen. Doch die Nazis haben Djangos Spur bereits aufgenommen…






Summary & Details
FSK released from 12
In France in 1943, Django Reinhardt (Reda Kateb) is one of the most popular entertainers and musicians, playing every evening before a sold-out house. With his lively Gypsy swing, the jazz guitarist is so successful that even the German occupiers let themselves be infected by it, the members of the Sinti like him otherwise mercilessly persecute and murder. Django, however, can be safe for now - until he refuses to go on tour in Germany, as the Nazis demand of him. So he is forced to flee Paris, where his lover Louise (Cécile De France) helps him. Together with his pregnant wife Naguine (Bea Palya) and his mother Negros (Bimbam Merstein) he fled to the Swiss border, where he meets other members of his family. Together, they plan to get to Lake Geneva via Lake Geneva. But the Nazis have already picked up Django's trail ...


Baro


gedruckt am 16.08.2018 - 12:44
http://marodrom.com/include.php?path=content&contentid=106